Mag. Claudia Hödl, BA

Bewegung und Sport bedeutet für mich, zusätzlich zu Ausgleich und Stressabbau auch körperliches Wohlbefinden, Ästhetik, Freude und die Möglichkeit Zeit in der Natur und mit Freunden zu verbringen. Sich konsequent um seinen Körper zu kümmern gibt viel Kraft, denn ein gesunder, leistungsfähiger Körper stärkt auch das psychische Wohlbefinden. Durch meine Arbeit in der Kardiologie und Orthopädie, mit HerzpatientInnen und RückenpatientInnen kann ich dem Sprichwort: „Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts“ sehr



viel abgewinnen. Mann/Frau kann mit Bewegung so viel bewegen und das möchte ich gerne weitergeben. Freude an der Bewegung und das Wohlbefinden im eigenen Körper an die Frau zu bringen ist das was ich mit Herz und Leidenschaft tue. Ich würde mich freuen, Sie auf Ihrem Weg zu unterstützen und mit Ihnen zu erleben wie Sie Ihr Ziel erreichen!

Zu meinen Lieblingssportarten gehören Beachvolleyball, Laufen, Mountainbiken, Snowboarden, Skifahren und Krafttraining mit eigenem Körpergewicht.

Studium:
  • Akkreditierung als Trainingstherapeutin (Bundesministerium für Gesundheit). Berufsbegleitender Universitätskurs der Trainingstherapie an der Karl-Franzens-Universität.
  • Studium der Sportwissenschaften
    (Diplomarbeit: Sensomotorisches Krafttraining am Schlingensystem TRX®, als Primärprävention von Rückenbeschwerden in Betrieben); Präsentation der Studie bei einem internationalen Kongress in Singapur im Oktober 2012: IADMS (International Association for Dance Medicine and Science).
  • Auslandssemester an der Western Washington University. Schwerpunkte Leistungsdiagnostik, Trainingsplanung, Ernährung.
  • Akademischer Grad "Bachelor of Arts". Übersetzen und Dolmetschen (Englisch-Spanisch), Karl-Franzens Universität Graz.

Ausbildungen und spezielle Kenntnisse:
  • Functional Movement Screen Level I und II.
  • Functional Training, Transatlantic Fitness.
  • Rocktape, Transatlantic Fitness.
  • TRX Yoga, Transatlantic Fitness.
  • Staatlich geprüfte Konditionstrainerin  an der BSPA (Bundessportakademie) Graz.
  • Staatlich geprüfte Trainerin an der BSPA Graz.
  • Staatlich geprüfte Fitlehrwartin an der BSPA Wien.
  • Medizinische Masseurin (Massagefachschule Bergler, Graz) Inhalte: Elektro-, Hydro-, Balneotherapie; Klassische Massage, Lymphdrainage, Bindegewebsmassage, Fußreflexzonenmassage, TuiNa (TCM).
  • Mentaltrainerin (WIFI Graz).
  • Power Plate-Personal Trainer (Graz).

Referenzen und berufliche Tätigkeiten:
  • WKO Ausschuss Mitglied der Fachgruppe Personenberatung und Personenbetreuung (Sportwissenschaft).
  • Referentin für die BVA, Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter
  • Referentin und Ausbildungsleiterin (VitaltrainerInnen), GESU Institut, Graz
  • Ausbildnerin für TRX STC Trainerzertifizierungen (Schlingentraining) in Österreich
  • Seit 2012: Sportwissenschafterin im ZARG – Zentrum für ambulante Rehabilitation Graz GmbH, Krankenanstalt für ambulante kardiologische Rehabilitation und Physikotherapie; Ärztl. Leitung: Prim. Dr. med Hanns Harpf.
  • 2012 bis 2014: Sportwissenschafterin im Trainingszentrum Vasoldsberg, Sportchirurgie Plus, Dr. Schippinger, Dr. Fankhauser OEG; Orthopädie: Rücken-, Schulter-, Knieproblematiken.
  • 2006 bis 2012 Personal Trainerin: Im größten Fitness Club Österreichs: Twins Health & Fitness Club, Ladies Wellness & Fitness Club, Graz: Personal-Training, Geräteeinschulungen, Power Plate Gruppen, Körperfettmessungen, Ruhe-EKG, Erstellung von Trainingsplänen, Beratungen, Circle-Training.
  • LehrerInnenfortbildungen im Rahmen der Agrarpädagogika mit dem Ausbildungsmodul BrainTrain.
  • Medizinische Masseurin Rehabilitationszentrum für Neurologie, Judendorf Strassengel.
  • Seit 2004 selbstständig als Medizinische Masseurin.